/ Tattoos im Sommer stechen lassen

Die meisten wissen mittlerweile, dass man Tattoos im Sommer vor zu viel UV-Strahlen schützen sollte (siehe hierzu auch den entsprechenden Info-Beitrag auf unserer Website). Doch nur die wenigsten wissen, dass die heiße Jahreszeit unter Umständen die beste Jahreszeit ist, um sich tätowieren zu lassen.

Wer sich schon einmal ein Tattoo hat stechen lassen weiß, dass die Pflege des frischen Tattoos u.a. darauf abzielt, dass es nicht austrocknet und sich evtl. Schorf bildet. Dieser kann die Farbe an den betroffenen Stellen herausziehen. Gleichzeitig empfehlen wir, Wundheilsalben zu verwenden, die nicht zu fettig sind und die Haut atmen lassen. Um so schneller heilt die Wunde – denn ein frisches Tattoo ist auch immer eine Wunde.

Tattoos heilen in der heißen Jahreszeit besser

Der Vorteil im Sommer ist nun, dass die Haut per-se durch die höhere Luftfeuchtigkeit sowie vermehrter Schweißbildung weniger trocken ist. Ein Eincremen ist daher nur noch in deutlich geringerem Umfang erforderlich. Auch kann man unter Umständen (siehe weiter Unten) den lästigen Folienverband auf die ersten zwei Nächte beschränken. Insg. Kann man sagen, dass Tattoos in der heißen Jahreszeit besser heilen, als in der kalten, wenn man ein paar Punkte beachtet:

  • Sonne, Meer und Strand solltet ihr in den ersten 4 Wochen meiden, ebenso die ersten 1-2 Wochen schweißtreibende Aktivitäten, wie z.B. Hiken in den Anden oder Joggen. Sein neues Tattoo lässt man sich daher besser nach dem Urlaub, statt vorher stechen.
  • Sollte man einmal vermehr schwitzen, einfach mit klarem, sauberem Wasser abwaschen.
  • Auf eine frische Wunde, also ein frisches Tattoo gehört keine Sonnencreme! Daher die erste Woche direkte Sonneneinstrahlung vermeiden, am besten einfach mit sauberer Kleidung.
  • Kein Schwimmen oder Baden die ersten 1-2 Wochen aufgrund der Infektionsgefahr. Keime (auch Körpereigene) könnten in die frische Wunde geraten.
  • Verwendet eine fettarme Wundheilsalbe, die die Haut atmen lässt. Geeignete Produkte erhaltet ihr direkt bei uns im Studio.

Schneller zum Wunsch-Tattoo

Und last but not least: Viele Meschen sind im Sommer im Urlaub, so dass ihr in der Regel viel schneller einen Termin bei eurem Wunsch-Artist erhaltet. Fragt einfach mal nach oder bucht direkt Online Euer ganz persönliches Sommer-Tattoo!

Suche

Aktuelle Beiträge

Kategorien

 
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on facebook
Share on google
backup content 
backup content