/ Lockdown-Ende: Es geht wieder los!

Lockdown-Ende ab 8.3. – Nun ist es offiziell!

Die Entscheidung des Landes BW wurde veröffentlicht und Tätowierstudios dürfen ab dem 8.3.2021 offiziell wieder öffnen.

Und wie geht’s nun weiter?

Wir werden noch diese Woche alle Kunden anschreiben, deren Termine aufgrund des Lock-Downs ausfallen mussten. Ihr könnt dann noch diese Woche einen neuen Termin bei eurem Artist buchen. Wir werden dafür ab sofort zu den üblichen Zeiten auch wieder telefonisch erreichbar sein (Mo.-Fr. 12oo-19oo, Sa. 12oo-15oo). Natürlich steht euch auch die Online-Buchung auf unserer Website zur Verfügung (“Tattoo – Folgetermin”) oder ihr schickt uns einfach eine Email/Message mit Terminvorschlägen.

Alle Kunden, die gerne ein neues Tattoo haben möchten, können sich bei uns auf die Warteliste setzen lassen (siehe Online-Buchung „Tattoo – Anfrage neues Tattoo“ oder “Tattoo – Wanna-Dos”). Sobald wir mit der Neuplanung der Terminausfälle durch sind, werdet auch ihr automatisch angeschrieben und könnt eure Termine buchen.

Was gibt es zu beachten?

Selbstverständlich nehmen wir die zusätzlichen Hygiene-Auflagen sehr ernst. Daher möchten wir euch bitte, folgende Dinge für eure Termine zu beachten:

Terminvereinbarung und Beratung vorzugsweise per Telefon/Online

Um den Publikumsverkehr so gering wie möglich zu halten, bitten wir euch, nicht unangemeldet im Studio zu erscheinen und für Beratung sowie Terminvereinbarungen die elektronischen Kanäle zu nutzen (Telefon, Email, Messenger, Online-Buchung).

Negativer Schnelltest erforderlich?

Wir wissen derzeit noch nicht, ob ein tagesaktueller negativer Schnelltest für Tattoo-Termine erforderlich sein wird. Falls Ja, würden wir euch bitte, euch diese vorab zu besorgen. Aldi bietet solche ab Samstag den 6.3. an, die weiteren Drogeriemärkte folgen am Montag.

Mund-/Nasenschutz und Hände desinfizieren

Bitte erscheint mit Mundschutz und desinfiziert eure Hände, wenn ihr ins Studio kommt. Er ist während des gesamten Aufenthaltes im Studio zu tragen. Ein Desinfektions-Spender hängt bei uns direkt am Eingang. Auch nach Pausen bzw. einem Gang zur Toilette solltet ihr (unabhängig von Corona) eure Hände desinfizieren.

Krank oder unwohl? Dann bitte absagen.

Eigentlich nichts neues bei Tattoos, aber es sei nochmal ausdrücklich erwähnt. Wenn Du Dich krank oder unwohl fühlst, sage Deinen Termin bitte so früh wie möglich ab. Du erhältst selbstverständlich einen neuen Termin, sobald es Dir wieder besser geht.

Risikogruppen?

Solltest Du zur sog. Risikogruppe gehören, dann warte besser noch mit einem neuen Tattoo-Termin oder sage ggf. einen bereits geplanten Termin ab.

Keine Begleitpersonen

Erscheine bitte allein zu Deinem Termin. Jede weitere Person stellt ein unnötiges Risiko dar.

Anfahrt

Falls möglich, solltest Du auf eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln verzichten.

Kunden aus Schweiz/Frankreich

Leider liegen uns noch keine neuen Regelungen tzum kleinen Grenzverkehr vor. Sobald wir hier mehr wissen, werden wir euch sofort informieren.

Wir freuen uns auf euch!

Wir hoffen, dass ihr und eure Lieben alle die Zeit gut und gesund überstanden haben und freuen uns riesig, euch und die Welt wieder ein bisschen bunter machen zu können.

Euer
Into The Light.

Suche

Aktuelle Beiträge

Kategorien

 
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on facebook
Share on google
backup content