Tara

/

Tattoo
Studio

/

Artist
Tara

Tara

Inhaberin // Tattoo Artist

Tara begann vor knapp 20 Jahren zu tätowieren, in einer Zeit, als Frauen in dem Business eher die Ausnahme waren. Sie gab ihren sicheren Job als Technikerin auf und begann eine arbeitsreiche, harte aber auch, so Tara selbst, eine sehr geile Zeit als Tattoo-Azubine. Viele Reisen durch Asien haben Sie in ihrer Begeisterung für diesen Beruf und die Ausdrucksform bestätigt. Ihre Lehrzeit führte Sie von Frankfurt am Main über Mannheim (Smilin Demons Tattoo) und Trier (Lonien Tattoo) letztlich 2008 nach Lörrach, wo sie zusammen mit Mel ihr erstes eigenes Studio eröffnete.

Tara hat sich schon so lang sie denken kann für den Tierschutz engagiert, ist seit ihrem 16 Lebensjahr Vegetarierin und lebt nun seit mehreren Jahren vegan. Der Tierschutz und tierversuchsfreie Arbeitsmittel sind ihr daher auch in ihrem Beruf als Tätowiererin wichtig.

Der japanische und asiatische Stil war von Anfang an ihr Ding. Die perfekte Anpassung an den Körper, große Flächen und Motive mit uralter Symbolik haben sie von Beginn an fasziniert. Über Jahrtausende entwickelt, ist dieser Stil durch seine Größe und Klarheit auch bis ins hohe Alter wunderschön. Die Motive mit starken Kontrasten und klarer Farben bzw. Schattierungen wirken sowohl aus der Nähe, als auch auf größere Entfernung und die japanische Mythologie ist so vielfältig, dass es für Jede Lebenslage und persönliche Geschichte das passende Motiv gibt.

backup content 
backup content